Stephanie Müller: Computerspass in der KiTa ;-)

Es ist soweit: das viel gewünschte Praxisbuch ist da: In diesem Buch werden Sie praktische Inhalte der Mediastep-Fortbildungen finden, können diese in Ruhe nachvollziehen und finden zahlreiche Anleitungen und Ideen für die praktische Arbeit mit den Kindern sowie methodische und projektorientierte Anwendung des PCs in der pädagogischen Arbeit in der Kita.

Der Computer hat längst Einzug in deutsche Kinderzimmer gehalten. Die meisten Kinder sind von diesem schillernden Medium fasziniert, nur wenige können jedoch souverän damit umgehen. "Computerspaß in der Kita" trägt die Bedeutung des PCs im Medienzeitalter Rechnung und zeigt, wie man den Computer in der Kita sinnvoll einsetzen und so Kinder zielgerichtet an Maus und Co heranführen kann. Das Praxisbuch beinhaltet konkrete Anleitungen für die Integration eines Computers in die pädagogische Arbeit mit Kindern. Stephanie Müller erklärt, wie man mit dem Computer ein Bilderrätsel, ein Memoryspiel oder einen bunten Geburtstagskalender erstellen kann.

Erscheinungstermin: 21.September 2005 im Don Bosco Verlag
Hier können Sie die Verlagsinformationen downloaden (PDF).

Stephanie Müller: Kind + Computer – Ein Ratgeber für Erzieher und Eltern

Hier können Sie folgende Inhalte aufrufen:
- Inhaltsverzeichnis
- Stimmen zum Buch (Rezensionen)
- Bilder zur Buchpräsentation

Wenn Sie das Buch bestellen möchten, klicken Sie einfach auf das Buch oder den Buchtitel!

Hier können Sie weitere Informationen zum Buch downloaden (PDF).

 

 

Hier können Sie folgende Information aufrufen:
- Broschüre
Computer im Kindergarten,
bildung+medien, Themenheft spezial 2003

   

Ein umfangreiches Informationsheft über zahlreiche Rezensionen für Kindersoftware

Editorial
Liebe Leserin, lieber Leser, sollen Kids an den PC? Dieses Thema erregt seit Jahren die Gemüter von Eltern, Lehrern und Erziehern. Während etwa der Psychiatrie-Professor Manfred Spitzer eindringlich vor dem Einfluss der Bildschirmmedien auf Kinder und Jugendliche warnt, wirbt das Deutsche Kinderhilfswerk für einen stärkeren Einsatz von Computern bei Bildung und Erziehung. Es sieht sogar einen Zusammenhang mit dem dramatischen Ergebnis der PISA-Studie: „Wenn wir nicht endlich beginnen, die praktischen Eigenschaften von Computern in der Erziehung zu nutzen, droht Deutschland diesbezüglich zum Entwicklungsland zu werden.“ Klicken Sie hier, um weiterzulesen oder um das heft zu bestellen ...

Beiträge Stephanie Müller: Rezensionen zu Ani…Paint und Multimediawerkstatt 2.4